Yoga Nidra

Diese systematische Methode vereint verschiedene Entspannungs-, Meditations- und Atemtechniken in einer 20-30 Min. Einheit. Yoga Nidra führt zur kompletten Entspannung auf physischer, mentaler und emotionaler Ebene. Die Übung Yoga Nidra wird im Liegen (Śavāsana) praktiziert und benötigt keinerlei (Vor)Erfahrung von Yoga und kann in jedem Alter praktiziert werden. Bei der Übung wird gezielt der Alpha Zustand aufgerufen, bei dem wir uns zw. Bewusstsein und Unterbewusstsein befinden. Dadurch können tiefere Schichten des Bewusstseins erreicht werden, vor allem das Unbewusste und Unterbewusste. Der Köper schläft, der Geist bleibt wach, Regeneration und Tiefenentspannung können stattfinden.

Die positiven Effekte von Yoga Nidra sind unzählig, aber die wichtigsten sind:

  • Stressbewältigung durch den Abbau von Stresshormonen
  • Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Lösen der Spannungen auf körperlichen, mentalen und emotionalen Ebene
  • Regeneration für ganzen Körper

Die Übung Yoga Nidra hat sich bereits in vielen Bereichen als positiv erwiesen und wird mittlerweile von vielen Therapeuten erfolgreich für folgende Bereiche eingesetzt:

  • Stress
  • Schlaflosigkeit
  • Schmerzlinderung
  • Burnout Prävention und Behandlung
  • Depressive Verstimmungen
  • Drogenabhängigkeit und Alkoholismus
  • Geriatrie
  • Probleme während der Schwangerschaft, bei Geburt, sowie Menstruationsbeschwerden

Du bist neugierig geworden und möchtest die Übung gerne selbstständig ausprobieren? Ich habe für Dich 4 aufeinander aufbauende Audiodateien, mit denen Du selber Zuhause üben kannst.


#1

Kurze, einführende Yoga Nidra Sequenz. Gut, wenn Du noch nie Yoga Nidra gemacht hast oder für zwischendrin.


#2

In dieser Version wird der Begriff Saṅkalpa (ein Entschluss, ein Vorsatz) eingeführt. Mit dieser Version kannst Du gezielt an Deiner Persönlichkeit arbeiten.


#3

Hier kannst Du bewusst den Einfluss auf Deine Verhaltensmuster und Glaubenssätze vornehmen und Deine Willenskraft stärken.


#4

Mit dieser längeren Version mit Visualisierung der inneren Bildern gehst Du noch etwas tiefer in Dein Bewusstsein hinein. Hier hast Du den Zugang zum Verdrängten und Verborgenem und kannst die alten Ballaste nachhaltig auflösen.


Und wenn Dir die Yoga Nidra Übungen gut gefallen haben, kannst Du mich gerne mit einer kleinen Spende unterstützen. Für jede Spende, lasse ich einen Baum pflanzen 🌱 🌲 🌳.